Saisonrückblick

Wir haben es geschafft, wenn auch nicht ganz aus eigener Kraft werden wir für diese atemberaubende Saison belohnt und steigen auf, weil der FSV Stromberg auf das Startrecht in der…

Weiterlesen Saisonrückblick

Aufstiegstraum vorerst geplatzt

Vor großartiger Kulisse platzte nach 90 minütigem Kampf jedoch unser Traum vom Aufstieg in die C-Klasse. Auf der anderen Seite konnte der Gastgeber den Klassenerhalt feiern. In der ersten Hälfte…

Weiterlesen Aufstiegstraum vorerst geplatzt

Torfestival gegen Ataspor Unkel II

Am Samstag meldeten wir uns eindrucksvoll im Kampf um den Aufstieg zurück. In den ersten Minuten merkte man der Mannschaft die Nervosität deutlich an und so ging der Gast nach…

Weiterlesen Torfestival gegen Ataspor Unkel II

Remis in Rodenbach

Vergangenen Sonntag waren wir zu Gast bei dem TUS Rodenbach, welcher nach Rückzug des CSV Neuwied, sowie HSV Neuwied etwas überraschend in die Relegationsrunde rutschte. Bei drückender Hitze waren die…

Weiterlesen Remis in Rodenbach

Niederlage zum Auftakt der Relegation

Vor einer tollen Kulisse konnten wir leider nicht über die volle Länge unsere beste Leistung abrufen. Zu Beginn war es ein ausgeglichenes Spiel mit zwei Aluminiumtreffern der Gäste. Nach 13…

Weiterlesen Niederlage zum Auftakt der Relegation

Desolate Leistung zum Saisonabschluss

FC Kosova Montabaur 5-1 (4-1) SV Weidenhahn Es spielten: Lucas Hannappel - Justin Holdermann, Eric Müller (C), Sebastian Werz, Sebastian Weisenfeld - Noah Weisenfeld, Moritz Weisenfeld (80. Lucas Robin Friedrich)…

Weiterlesen Desolate Leistung zum Saisonabschluss

Vorentscheidung verpasst – SG Haiderbach II – SV Weidenhahn 2:2 (1:1)

Nach holprigem Start kamen wir immer besser ins Spiel und hatten mehrere Chancen für in Führung zu gehen, die aber alle ungenutzt blieben. So kam es wie es kommen muss, beim ersten nennenswerten Angriff ging der Gastgeber nach einer Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr mit 1:0 in Führung. Jetzt wurden die Bemühungen intensiviert und wir gewannen immer mehr die Oberhand. Der Lohn, durch eine Klasse-Einzelleistung vom Kerim Akbulut, war der zu diesem Zeitpunkt hochverdiente Ausgleich. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeit. Unsere Mannschaft kam besser aus der Halbzeit wie der Gegner, und ging folgerichtig kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung, wiederum war hierfür Kerim Akbulut verantwortlich. Diesmal sogar per Kopf nach einer kurzgespielten Ecke! In der Folgezeit vergaben wir mehrere Groß-Chancen um das Resultat auf 3:1 zu stellen. So gelang dem Gegner in der Schlußphase, in der er alles nach vorne warf, noch der Ausgleich allerdings aus klarer Abseits-Position. Nach diesem Ausgleich noch ein paar wütende Angriffe unserer Mannschaft, wobei fast noch der Siegtreffer gelungen wäre. Aber die mangelnde Chancenverwertung zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Saison. So blieb es bei dem Unentschieden, das uns zumindest den Abstand zu Haiderbach waren lässt. Allerdings hat unser direkter Verfolger Türkiyemspor Ransbach gewonnen (4:1 in Hilgert), so daß wir nächste Woche in das direkte Duell mit 4 Punkten Vorsprung bei 2 noch ausstehenden Spielen gehen. Mit einem Punkt in diesem Spiel wäre unserer Mannschaft der 2. Platz nicht mehr zu nehmen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans, die uns auch in Wittgert wieder zahlreich unterstützt haben.

Weiterlesen Vorentscheidung verpasst – SG Haiderbach II – SV Weidenhahn 2:2 (1:1)

Nächstes 6-Punkte-Spiel

Morgen steht für uns das nächste Endspiel auf dem Programm. Um 12.30 Uhr treffen wir in Wittgert auf den Verfolger Haiderbach (6 Punkte Abstand).

Weiterlesen Nächstes 6-Punkte-Spiel

Big Points im Kampf um Platz 2

Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 6-0 Heimsieg konnten wir den Patzer der direkten Konkurrenz (Haiderbach 0-5 in Horressen) perfekt ausnutzen.

Weiterlesen Big Points im Kampf um Platz 2